Breaking News

Schulungen 2012 in Köln

04.-09.03.2012

08.-13.07.2012

09.-14.12.2012

Willkommen bei Technik-36.de

Technik 36 ist ein Programm zum Erlernen effektiver Techniken für eine schnelle und effektive Selbstverteidigung.

 

Technik-36 - Effektives Grappling für die Selbstverteidigung

Bei dem Programm handelt es sich um einen Crashkurs im Andyconda Luta Livre bei dem der sogenannte "Gameplan" im Vordergrund steht.

 

Über 2500 Videos von realen Kämpfen (Ultimate Fights, Pride, Freefight, Strassenkampf, Grappling, Submission Wrestling, Polizeieinsätze, Handyvideos von Schlägereien, etc.) dienten als Grundlage für eine Studie der Europäischen Luta Livre Organisation (ELLO) um die effektivsten Techniken im Grapplingbereich auszugliedern, die für diese Kämpfe entscheidend waren.

 

 

Technik-36 Kompaktkurs Grapplinggameplan

Ergebnisse der Studie:

 

Es wurden 374 Sequenzen ausgegliedert, die als kampfentscheidend gewertet wurden.

 

95% der Kämpfe können in den entscheidenden Positionen durch nur 36 Techniken des brasilianischen Kampfstils „Luta Livre“ entschieden werden.

 

Diese 36 wichtigsten Techniken für den Kampfverlauf von über 2500 realen Kämpfen werden im Programm „Technik 36“ der ELLO vermittelt.

 

Das Technik-36 Programm ist für jedermann erlernbar. Es werden spezielle Seminare und Kurse in den hier aufgeführten Schulen und Akademien vermittelt.

 

Technik-36 - Die effektivsten Techniken des Luta Livre

Spezielle Seminare für Lehrer von Kampfsportschulen ermöglichen eine effektive Weitervermittlung des Programms.

 

 

Vereinfachte Behördenmodelle des Programms für Multiplikatoren können im Rahmen von speziellen Seminaren angefragt werden.

 

Diese beinhalten effektive Kontrolltechniken von Aggressoren alleine oder im Team.

 

Die Module können mit Aufbaumodulen des Grapplingforce Programms ergänzt werden.

 

 

Anfragen: info@technik-36.de